Die ersten Sätze:

 

An einem frühlingshaften Samstagmorgen, als ich gerade eine Kühltasche packte und die Landkarte studierte, um zu überlegen, wo der Ausflug hingehen sollte, hörte ich Stimmen aus meinem Garten.



Meir Shalev
Mein Wildgarten



Diogenes Verlag

Veranstaltungen

Der März  ;-)   

Sonne lag krank im Bett.
Sitzt nun am Ofen.
Liest, was gewesen ist.
Liest Katastrophen.

Springflut und Havarie,
Sturm und Lawinen, -
gibt es denn niemals Ruh
drunten bei ihnen.

Schaut den Kalender an.
Steht drauf: " Es werde!"
Greift nach dem Opernglas.
Blickt auf die Erde.

Schnee vom vergangenen Jahr
blieb nicht der gleiche.
Liegt wie ein Bettbezug
klein auf der Bleiche.

Winter macht Inventur.
Will sich verändern.
Schrieb auf ein Angebot
aus andern Ländern.

Mustert im Fortgehn noch
Weiden und Erlen.
Kätzchen blühn silbergrau.
Schimmern wie Perlen.

In Baum und Krume regt
sich's allenthalben.
Radio meldet schon
Störche und Schwalben.

Schneeglöckchen ahnen nun,
was sie bedeuten.
Wenn du die Augen schließt,
hörst du sie läuten.

 

Erich Kästner

1899 - 1974

Wir sind für Sie da

Leporello – die Buchhandlung am Stephansplatz
1010 Wien, Singerstr. 7 / Ecke Churhausg., +43 1 96 11 500 service@leporello.at

Montag bis Freitag: 10 bis 18.30 Uhr, Samstag: 10 bis 17 Uhr

 
 

Leporello – die Buchhandlung in der Burg
Burgtheater, 1010 Wien, Universitätsring 2

Täglich, in der Stunde vor der Vorstellung - außer an Theater-Schließtagen

 



Nutzen Sie unseren 
zuverlässigen Bestellservice!

 

Oder haben Sie Ihr gewünschtes Buch nicht gefunden?

 

Kein Problem -

Mail oder Anruf:

wir recherchieren gerne für Sie!